Freitag, 8. April 2016

Der Frühling kann kommen




Lange haben wir auf ihn gewartet und endlich ist er da! Der Frühling! Passend dazu hat Wera ein schickes neues Halsband von Prunkhund bekommen! 


  
Prunkhund ist ein deutsches Familien Unternehmen, das alle seine Artikel noch in Handarbeit fertigt. Die Halsbänder sind wunderschön und sogar in der Waschmaschine waschbar. Und das allerbeste: Für jedes verkaufte Produkt spendet Prunkhund eine Futterration für einen Hund in einem ungarischen Tierheim! Wir sind jedenfalls begeistert! :D


Tolles neues Halsband passend zum Keramik-Band *-*

Leider hat es Wera wie immer nicht für nötig gehalten in die Kamera zu schauen, sondern hat lieber die Gänse und Enten beobachtet. Ich habe das Gefühl sie könnte den ganzen Tag dort sitzen und den Teich beobachten, in der Hoffnung, dass sich vielleicht - natürlich ganz ausversehen -  doch mal ein geflügeltes Etwas in ihre Richtung verirrt ;D


Und tatsächlich ging ihr Wunsch kurze Zeit später in Erfüllung! Sehr zu Wera's Freude, wie man erkennen kann, näherte sich uns ein Entenpärchen. Als sie uns - oder besser gesagt Wera - entdeckt hatten, sind sie eilends davon gewatschelt *lach*


Das einzige Bild bei dem das Fräulein mal annähernt in die Kamera schaut ;D

Ich sage euch manchmal bin ich wirklich am verzweifeln, weil Wera sich so stoisch weigert in meine Richtung zu schauen, wenn sie sieht das ich das Handy oder eine Kamera in der Hand habe! Sogar Leckerli ziehen da nicht! Sie linst dann kurz in meine Richtung und das wars!

Wie schafft ihr das, dass eure Hunde in die Kamera schauen? Oder habt ihr etwa auch so "Foto-Verweigerer" wie ich? Oder sind eure Hunde die geborenen Poser?



Kommentare:

  1. Ein hübsches Halsband ... soweit man es sieht :) Ich kenne das aber auch nur zu gut - manchmal habe ich echte Poser und dann wieder Hunde, die alles tun, damit die Kamera sie nicht gut erwischt. Da hilft nur Ausdauer.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D Ja bei Wera's teilweise langem Fell kann man das Halsband nicht so gut erkennen ;) Ausdauer brauche ich wahrscheinlich wirklich! Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das aus meinem Muffkopf irgendwann mal eine Poserin wird ;D

      Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende
      Corinna und Wera

      Löschen
  2. Leider kann ih Dir keine Tipps geben, denn Socke schaut mich immer an, wenn ich sie anspreche. Sind Leckerli im Spiel, kann ich damit die Blickrichtung bestimmen. Ist der Socke-nHalter dabei muss er aber hinter mir stehen, sonst guckt Socke zwischen uns hin und her.

    Kannst Du ein Quietschi / Spielzeug verwenden?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du's gut! *seufz* Aber die Idee mit dem Quietschi finde ich gut! Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Danke für den Tipp :D

      Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende
      Corinna und Wera

      Löschen
  3. Huhu - also Prunkhund finde ich gaaaaaaanz schön, bishlang konnte ich mich aber noch zurück halten, um die Gadrobe von Emmely nicht ausbauen zu müssen.. Quietschi geht bei uns auch - Futter zieht allerdngs bei uns eh immer-- Es gibt doch jetzt diese Halterung fürs Handy, wo man einen Tennisball befestigen kann, damit der Hund guckt *kicher* - Vielleicht wäre das ja was..
    Liebe Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich ziehe den Hut vor dir, dass du dich (noch) zurückhalten konntest *grins* Das kann ich von mir nicht behaupten *lach* Ich glaube ich werde das echt mal ausprobieren mit dem Quietschi :D Leckerlie zieht bei uns nämlich leider so gar nicht :( Gibt es so eine Halterung wirklich? *lach*

      Liebe Grüße
      Corinna und Wera

      Löschen